Umgebung von Nettetal

 Bilder und Berichte von  unseren niederländischen Nachbarn.

Der niederländischen Nationalpark Maasduinen


De Maasduinen, ( die Maasdünen )


 Im nördlichen und mittleren Teil der niederländischen Provinz Limburg
an der Maas findet man Naturlandschaften mit Sandhügel, die wie an einer Kette aufgereiht sind . In diesem Gebiet wechseln sich Heidegebiete, Flugsandflächen, Moore und Waldgebiete, so wie schöne beschauliche kleine Städte und Dörfer ab.

Das Maasdünengebiet liegt am Ostufer der Maas ( Nationalpark De Maasduinen )
zwischen Venlo und Gennep und der deutschen Grenze,  insgesamt ist das Gebiet
ca. 40 km lang.
Hier können Sie stundenlang in absoluter Stille die beeindruckende Natur genießen.

 
siehe    www.nationaal-parkdemaasduinen.nl/


De Ravenvennen, ( das Rabenmoor ? )

 
Der Flurname Fenn ( Venn, niederländisch ) bezeichnet einen versumpften oder vertorften Binnensee oder Teich, ohne festen Boden und ein mit Gras oder Röhricht bewachsenes Sumpf-, Moorland, oder sumpfiges Weideland .

Geografisch liegt das Venngebiet zwischen Velden - Lomm ( NL ) und Straelen ( D ).
Gut erreichbar ist dieses Gebiet von deutscher Seite aus, über Straelen - Maasstraße
und Grenzweg bis Cafe Jakobs / Restaurant Jagersrust. ( Wanderparkplatz )
Dieses Gebiet erschließt sich nur für Wanderer in seiner vollen Schönheit.
 

Weitere Bilder von den Ravenvennen finden Sie, unter "Fotos" - "Natur"

          

 
 


 
 Liebtrau.de        Herbert Liebtrau, 41334 Nettetal        Home Kontakt